Klara Skrbin schreibt Vereinsgeschicht

Erstellt am .

Mit einem Paukenschlag hat die Illingerin Klara Skrbin (U19) die Baden-Württembergische Jugend-Ranglistenserie begonnen. Nach dem klaren 21:3 21:11 gegen Isabell Brinkmann (Zizenhausen) und einem ungefährdeten 21:17 21:19 gegen Simone Möhrle (Riedlingen) stand sie etwas überraschend im Halbfinale. Hier bekam sie es mit der technisch starken Ranglistenersten Elisa Herzig de Almeida zu tun. Klara startete sehr konzentriert. Keine der beiden Kontrahentinnen konnte sich punktemäßig absetzen. Am Ende des Satzes nutzte sie konsequent die Schwächen der Weinheimerin und gewann 21:19. Nachdem sie den zweiten Satz abgeben musste, entwickelte sich im dritten ein echter Krimi. Sie lag 18:20 zurück, erreichte den 20:20 Ausgleich, ging sogar 21:20 in Führung um dann doch noch in der Verlängerung mit 21:23 zu unterliegen. Im kleinen Finale besiegte sie Lena Raddatz (Konstanz) in drei Sätzen und sicherte sich Bronze. Damit holte sie die beste Platzierung eines Jugendlichen in der Illinger Vereinsgeschichte.

Während sich die Landesspitze in Schorndorf traf, konnten aufstrebende Talente in Feuerbach beim 1. Oliver-Mini-/Junior-Cup Spielerfahrung sammeln. Vivienne Beck (U17) und die die Debütantin Hannah Brendel (U19) sicherten sich jeweils die Bronzemedaille, Nora Mayer (U17) wurde Neunte.

Hannah Brendel nach dem Gewinn der Bronzemedaille

 

Nächste Jugendtermine:

08.04.2017      2. BWBV-Rangliste                            Konstanz

29.04.2017      2. Oliver-Mini-/Junior Cup               Gschwend

Illinger schaffen den Verbleib in der Landesliga

Erstellt am .

Für die Erste Mannschaft der Illinger ging es am Samstag den 18.03.2017 um den Klassenverbleib in der Landesliga. Mit einer vielversprechenden Ausgangssituation gegenüber dem Mitstreiter um einen Nichtabstiegsplatz, TSV Löchgau, mussten die Illinger zunächst gegen den Tabellenzweiten SV Salamander Kornwestheim ran. Die Beiden Herrendoppel Munzig/S. Bopp und J. Bopp/Kadura konnten die Illinger in jeweils zwei Sätzen für sich entscheiden. Das Damendoppel durch die Skrbin Geschwister Klara und Valentina bescherte den Illingern eine so nicht erwartete 3:0 Führung. Nachdem Matthias Munzig in einem packenden 1. Herreneinzel (25:23/21:15) gegen Björn Dautel den vierten Punkt für die Illinger ins Ziel brachte war klar, dass die die Chancen auf einen Sieg gut stehen. Von den übrigen vier Partien (2.- und 3. Herreneinzel, Dameneinzel und Gemischtes Doppel) gingen weitere zwei Siege auf das Konto der Illingen, sodass man sich am Ende über einen 6.2 Erfolg freuen konnte.

Zum Abschluss der Saison kam die DJK Ludwigsburg nach Illingen. Während in der Vorrunde unter dem Strich ein 4:4 Unentschieden stand, sollte dieses Mal ein Sieg her.

J.Bopp/Kadura konnten das 2. Herrendoppel gegen Münnich/Tjoa in zwei Sätzen (21:17/21:16) für sich entscheiden. Sowohl im 1. Herrendoppel als auch im Damendoppel hatten die Illinger, wenn auch knapp in jeweils drei Sätzen, das Nachsehen. Matthias Munzig konnte wie schon gegen Kornwestheim sein Herreneinzel gewinnen und auch Valentina Skrbin schlug ihre Gegnerin im Dameneinzel, Kathrin Beh, in drei Sätzen (21:8/15:21/21:13).

Nach Abschluss der beiden verbliebenen Herreinzel (ein Sieg für Marcel Kadura) stand bei einem Spielstand von 4:3 für Illingen noch das Gemischte Doppel (Mixed) von S. Bopp/K. Skrbin an. Die Beiden erkämpften sich in einem harten Dreisatzspiel gegen Tjoa/Koss den letzten Punkt der Saison 16/17 und bescherten den Illingern den zweiten Sieg (5:3) an diesem Spieltag. Mit dem 5. Platz in der Endtabelle und dem verdienten Nichtabstieg ist die Saison für sie beendet.

 

Die Zweite Mannschaft kam im Duell gegen den Tabellenführer und sicheren Aufsteiger BG Bietigheim/Kleiningersheim II nicht über ein 2:6 hinaus.

Lea Ensinger und Vanessa Kreuzer gewannen das Damendoppel in zwei Sätzen (21:10/21:17) gegen Kurpiers/Doering. Lea Ensinger konnte zudem das Dameneinzel deutlich mit 21:10 und 21:12 gegen Isabell Doering für sich entscheiden.

Thomas Wiesa und Jürgen Daust konnten das hochklassige 1. Herrendoppel in drei Sätzen (21:19/19:21/17:21) nicht gewinnen.

Die Illinger (Tabellenplatz 6 in der Kreisliga „Enz“) treten am 01.04.2017 zum letzten Saisonspieltag gegen beide Mannschaften der Spielgemeinschaft Gemmrigheim/Neckarwestheim an.

 

Ergebnisse:

SV Illingen I                 –                      SV Salamander Kornwestheim         6:2

SV Illingen I                 –                      DJK Ludwigsburg                              5:3

 

SV Illingen II                –                      BG Bietigheim/Kleiningersheim II      2:6

Klara Skrbin mit Siegen in allen drei Disziplinen

Erstellt am .

Am vergangenen Wochenende war wieder Spieltag für die Illinger Badminton-Jugend.

Die Bezirksmeisterschaft in Kleiningersheim begann am Samstag den 11.03.2017 in den Altersklassen (U11, U13 und U15) in allen Disziplinen die der Badmintonsport zu bieten hat, Einzel, Doppel und Mixed. Die Illinger Beteiligung an den Meistrerschaften erfolgte jedoch erst am darauffolgenden Sonntag durch Klara Skrbin und Adrian Butschko (beide U19), da Jakob Bänsch (U15) seine Teilnahme am Samstag leider krankheitsbedingt absagen musste.

Unterstützt von Jugendtrainer Christian Wiesa (später noch Ralf Speidel) begann es für die beiden Teilnehmer am Sonntagmorgen mit der Einzel-Disziplin. Es sollte ein überaus erfreulicher Tag für Klara Skrbin werden, die am Ende des Tages mit drei ersten Plätzen nach Hause ging. Im Einzel wurde sie erst im Halbfinale von Anna Pregizer (Gschwend) so richtig gefordert. Den ersten Satz verlor sie noch deutlich mit 11:21 ehe Sie danach aber immer besser in die Partie fand und sich ein hartes Dreisatzspiel erkämpfte, welches sie letztendlich mit 11:21/21:19/22:20 gewinnen konnte. Im anschließenden Finale traf sie auf Maruthy Thangarasa (Esslingen) und sicherte sich mit einer souveränen Vorstellung in zwei Sätzen mit 21:15 und 21:14 den Platz ganz oben auf dem Podest.

Ebenso souverän war Ihre Leistung im Doppel mit Anna Pregizer. Die Beiden konnten sich relativ ungefährdet den ersten Platz erspielen. Beim Mixed mit Dennis Herzog (TSV Neuhausen) dominierten sie von Anfang an das Geschehen und auch im Finale ließ sich Skrbin ihr dreifaches Gold nichtmehr nehmen. Skrbin/Herzog gewannen das Endspiel in zwei Sätzen gegen Anna Pregizer (Geschwend) und Steffen Schütz (Schorndorf).

Nicht ganz so erfreulich war der Tag für Adrian Butschko der keinen guten Start erwischte und sich im Auftaktmatch seinem langjährigen Kontrahenten Lukas Kessler aus Mühlacker in zwei Sätzen (20:22/13:21) geschlagen geben musste. Somit ging es für ihn in die zweite Hälfte der Gesamttabelle wo er jedoch mit zunehmender Leistung die drei restlichen Spiele für sich entscheiden konnte. Letztendlich sprang für ihn der 9. Platz heraus, mit dem er jedoch nicht ganz zufrieden war.

Mehr Grund zur Freude gab es für Ihn beim Doppel mit seinem Spielpartner Moritz Deuringer (Tamm). Die Beiden erzielten den 4. Platz, wobei sie im kleinen Finale im Spiel um Platz 3 gegen Timothy Waddicor (SG Feuerbach/Korntal) und Steffen Schütz (Schorndorf) nur knapp in zwei Sätzen (17:21/19:21) verloren. Auch im Mixed, welches spontan zu Stande kam, konnte Butschko gemeinsam mit Denise Kögel (TSV Löchgau, U17) nach guten Leistungen den 4. Platz in der Altersklasse U19 erzielen.

Für Butschko war es das letzte Ranglistenturnier, da er zur kommenden Saison aufgrund seines Alters nichtmehr in der Altersklasse U19 spielberechtigt ist. Sein Augenmerk ist deshalb nun dem Spielbetrieb der Aktiven in der 2. Mannschaft (Kreisliga „Enz“) gewidmet, von der er bereits jetzt ein fester Bestandteil ist.

Für Klara Skrbin geht es am 26.03.2017 beim ersten Baden-Württemberg-Ranglistenturnier in Schorndorf weiter.

SVI erkämpft sich Vorteil im Fernduell mit Löchgau

Erstellt am .

Gute Leistungen beim 2:6 gegen Spitzenreiter Hengstfeld-Wallhausen setzen bei Illingen Kräfte frei – 8:0 gegen Künzelsau :                                                       (Bericht der VKZ)

bericht1

bericht2bericht3

 

2. Jugend-Regionalrangliste Nord-Württemberg Region 1 in Illingen

112 Teilnehmer aus 16 Vereinen machten sich zum zweiten Turnier der Jugend-Regionalrangliste auf den Weg nach Illingen. Es waren alle Altersklassen U11, U13, U15, U17, U19 besetzt. Allerdings spielte bei den U11-Mädchen mit Annkathrin Trumpp (Weikersheim) nur eine Spielerin. Sie mischte dann bei den U13-Mädchen kräftig mit.

Jeweils um die 20 Spieler bildeten bei den Jungen U15 bis U19 und sehr erfreulicherweise auch bei den U17-Mädchen ein gut gefülltes Teilnehmerfeld.

Die meisten Jugendlichen stellte der Ausrichter SV Illingen (12), dicht gefolgt vom MTV Stuttgart und der KSG Gerlingen mit jeweils 11 Startern.

Besonders gefreut hat sich der Heimverein über den Turniersieg von Klara Skrbin und die Bronzemedaille von Adrian Butschko (beide U19).

Nach einigen kurzfristigen meldebedingten Änderungen vor Turnierstart brachten die Organisationsteam um Patrick Dippon, Christian und Thomas Wiesa das Turnier routiniert über die Bühne. Turnierschluss war nach den Siegerehrungen um 20 Uhr.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Helfern, Spielern, Eltern, Trainern und Zuschauern für den reibungslosen Turnierablauf.

Die Platzierungen :

Jungen U11:
1          Leder               Liam                KSG Gerlingen
2          Hingerl            Nikola             SportVG Feuerbach
3          Mayerhofer     Julius              TSV Bietigheim
Mädchen U11:
1          Trumpp           Annkathrin      TSV Weikersheim
Jungen U13:
1          Bouteille          Gauthier          TSV Korntal
2          Sagmeister        Vitus                TuS Stuttgart
3          Ploß                Alexander       TSV Korntal
4          Münzer            Silas                TSV Weikersheim
5          Balasubramanian       Adhvaith         TuS Stuttgart
6          Zomotor          Felix                TuS Stuttgart
7          Mayerhofer     Moritz              TSV Bietigheim
8          Mühleisen       Julian              KSG Gerlingen
9          Feil                  Vivian              SportVG Feuerbach
10         Dunz               Jona                DJK Ludwigsburg
11        Dohn               Jonas              SV Illingen
Mädchen U13:
1          Fellmann         Lola                 SV Kornwestheim
2          Bischoff          Alina                TSV Weikersheim
3          Wolny              Julia                SV Kornwestheim
4          Ringe              Ina                   MTV Stuttgart
Jungen U15:
1          Welz                Julian              TV Bad Mergentheim
2          Miedbrodt        Marcus           SportVG Feuerbach
3          Rückert           Paul                TV Bad Mergentheim
4          Bouteille          Guillaume       TSV Korntal
5          Bänsch            Jakob              SV Illingen
6          Most                Philipp             KSG Gerlingen
7          Schuler           Lars                 BV Mühlacker
8          Putze               Raphael          MTV Stuttgart
9          Vetter              Tim                 MTV Stuttgart
10        Wuschke         Tristan             TV Tamm
11        Hörer               Marian             TV Markgröningen
12        Lorenz             Steffen            TSV Löchgau
13        Dawit               Jonathan         TuS Stuttgart
14        Frey                Oskar              KSG Gerlingen
15        Nique              Hannes           TV Bad Mergentheim
16        Leicht              Stephan          SportVG Feuerbach
17        Dunz               Nicolai             DJK Ludwigsburg
18        Avdijo              Edon               TV Markgröningen
19        Unglaub          Kai
Mädchen U15:
1          Most                Anne               KSG Gerlingen
2          Siegel              Maren             TSV Löchgau
3          Schnupp         Antonia           TSV Weikersheim
4          Klein                Regina            TV Bad Mergentheim
5          Schmidt          Lisa                 KSG Gerlingen
6          Raisch             Clara               KSG Gerlingen
7          Ringe              Sophia
Jungen U17: 
1          Marino             Rubin              SF Neckarwestheim
2          Rincker           Yannik            TSV Tauberbischofsheim
3          Andersen        Aaron              DJK Ludwigsburg
4          Caruyer           Alexis              MTV Stuttgart
5          Mönkemöller   Linus               MTV Stuttgart
6          Bertram           Johannes        TuS Stuttgart
7          Leitner             Tobias             TSV Bietigheim
8          Albrecht          Lukas              SGV Murr
9          Möhrle             Chris               TSV Bietigheim
10        Öztürk             Ediz                 TV Markgröningen
11        Kammraner    Marcel            TV Tamm
12        Ebhart             Lukas              SV Illingen
13        Sattler             Noah               KSG Gerlingen
14        Henger            Timo               SV Illingen
15        Edler               Jakob              TSV Weikersheim
16        Straile              Jan                  KSG Gerlingen
17        Gläser             Adrian             KSG Gerlingen
18        Pfister             Daniel             TV Markgröningen
19        Rizza               Kian                SV Illingen
20        Hoja                Linus
Mädchen U17:
1          Kögel               Denise            TSV Löchgau
2          Polzer              Linda               TV Tamm
3          Hohenstatt      Mia                  MTV Stuttgart
4          Ziegelbauer     Marcella          TSV Löchgau
5          Hofmann         Jana                TSV Weikersheim
6          Standke          Marie-Luise     TSV Tauberbischofsheim
7          Mayer             Nora                SV Illingen
8          Mayerhofer     Selina              TSV Bietigheim
9          Taube              Louise             BV Mühlacker
10        Amann            Natalie            TV Tamm
11        Trumpp           Jessica           TSV Weikersheim
12        Bauer              Lena                TSV Tauberbischofsheim
13        Beck               Vivienne          SV Illingen
14        Kick                 Roxy               BV Mühlacker
15        Lohmeyer       Lea                  TSV Tauberbischofsheim
16        Große             Laura
17        Frey                Emma             KSG Gerlingen
18        Hurler              Franziska        TSV Weikersheim
19        Bechtoldt         Vanessa          TSV Tauberbischofsheim
Jungen U19:
1          Reiß                Timo               TV Bad Mergentheim
2          Yapinti             Hüseyin          TuS Stuttgart
3          Butschko         Adrian             SV Illingen
4          Deuninger       Moritz              TV Tamm
5          Welz                Bastian            TV Bad Mergentheim
6          Asghari            Zabiullah         TuS Stuttgart
7          Stefani            Lukas              SGV Murr
8          Grau                Dominik          BV Mühlacker
9          Schäfer           Marvin            TSV Tauberbischofsheim
10        Zerelles           Sven               MTV Stuttgart
11        Waldmann      Simon             MTV Stuttgart
12        Feldmeier        Norman          SV Illingen
13        Dürr                 Lukas              SV Illingen
14        Maly                Jan                  SV Kornwestheim
15        Dauner            Maximilian      BV Mühlacker
16        Kessler            Lukas              BV Mühlacker
17        Popp               Leonard          TuS Stuttgart
18        Päster             Louis               MTV Stuttgart
19        Benz                Raphael          TSV Bietigheim
20        Karst               Julian              BV Mühlacker
Mädchen U19:
1          Skrbin             Klara               SV Illingen
2          Maier               Madlen            TSV Weikersheim
3          Rincker           Emma             TSV Tauberbischofsheim
4          Mädler-Wengert    Annika        TSV Tauberbischofsheim
5          Grimmeisen        Celine             SV Illingen
6          Butschko          Saskia             SV Illingen
7          Läuger             Luisa               TuS Stuttgart
8          Doering           Carolin            TSV Bietigheim

Illingen 1 punktet auswärts !

Erstellt am .

TSV Künzelsau – SV Illingen

Gestartet wurde mit dem ersten Herrendoppel und dem Damendoppel. Während das Damendoppel sicher und schnell gewonnen wurde, taten sich die beiden Illinger Munzig / Bopp schwer und gewannen ihr Spiel im dritten Satz mit 21:19. Jürgen Daust rückte für den fehlenden Marcel Kadura nach und somit hatte man es im zweiten Doppel schwer. Die Illinger waren haarscharf von einem Sieg entfernt. Mit einem Matchpunkt in der Verlängerung des 3. Satzes, den sie leider nicht verwerten konnten, verloren sie leider ihr Spiel. Sowohl Munzig als auch V. Skrbin gewannen ihre Einzel, während auch Walter sein Herreneinzel denkbar knapp verlor. Leider hatte Daust an diesem Tag im dritten Herreneinzel keine Chance und somit stand es 4:3 für die Illinger. Dank dem sicheren Mix (Bopp / K. Skrbin) holten die Illinger ihren ersten Saisonsieg.

dsc_5015

Matthias in Aktion !

SpVgg. Hengstfeld-Wallhausen – SV Illingen

Den Illinger war klar, dass der Zweite der letzten Saison ein schwerer Gegner sein würde. Gestartet wurde wieder mit dem ersten Herrendoppel und dem Damendoppel. Dank starker Illinger Leistung wurden beide Spiele gewonnen. Das zweite Herrendoppel ging erneut an den Gegner. In den Einzeldisziplinen war die Heimmannschaft den Illingern hoch überlegen. Am nächsten an einem Erfolg war V. Skrbin, die zwar im zweiten Satz das Spiel nochmal drehte, der aber im finalen Satz die Kräfte für einen Sieg fehlten. Auch das Mix Bopp / K. Skrbin war heißumkämpft und nach gutem zweiten Satz, konnten sie im dritten die Leistung leider nicht beibehalten und somit verlor Illingen mit 2:6.

Somit holte Illingen die beiden wichtigen Punkte, um nicht in den Abstiegskampf involviert zu werden.

Hier geht´s zur Tabelle ->